Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Der von Ihnen genutze Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge)

Möchten Sie den CMS-Gruppe Shop zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen?

Henkel Tangit Spezialkleber PVC-U Rohrklebstoff

Henkel Tangit Spezial Kleber 250 gr TI24N

Art-Nr.: 1004-000044

Mit dem Tangit Spezialkleber PVC-U lassen sich thermoplastische Druckrohrleitungssysteme aus Hart-PVC (Gas) nach EN 1452 und
drucklose Rohrsysteme (Abwasser) nach EN 1329 verkleben. Zusätzlich kann der PVC Kleber für Montage- und Reparaturarbeiten z. B.
an Regenrinnen oder für Konstruktionsverklebungen mit PVC-Plattenmaterial z. B. an Auffangwannen oder Gehäusekästen verwendet
werden. Dabei überzeugt der Rohrkleber mit seiner einfachen Anwendung und langen offenen Zeit von ca. 4 Minuten. Auch können
größere Dimensionen mit dem Rohrklebstoff leicht verklebt werden – bis 80mm reicht eine Person. Dank seines ausgezeichneten
Spaltüberbrückungsverhaltens bietet der Montagekleber hohe Sicherheit und höchsten Schutz bei Leckagen. *SGS, Institut
Fresenius, Prüfberichts-Nr. 727685-01/02.

Gebinde
1 KAR (Karton) 24  ST (Stück)
25 KG (Kilogramm) 100  ST (Stück)
1 PAL (Palette) 1.200  ST (Stück)
1 ST (Stück) 1  ST (Stück)

Produkteigenschaft

- Rohrkleber für Druckrohrleitungssysteme und drucklose Rohrleitungssysteme aus PVC-U
- Bietet hohen Schutz gegen Leckagen 
- Für den Einsatz bei Lebensmittelanwendungen (SGS, Institut Fresenius, Prüfberichts-Nr. 727685-01/02) geeignet
- Erfüllt DIN EN 14814 und DIN 14680
- Spaltfüllend und thixotrop

Verarbeitungstemp./Luftfeuchte

Die Rohrenden müssen rechtwinklig abgetrennt, angeschrägt und entgratet werden. Tangit PVC-U vor Gebrauch gut umrühren. Der
Klebstoff soll von einem schräg gehaltenen Stab träge abfließen und dabei eine Art Klebstoff-Fahne bilden. Zunächst wird eine
gleichmäßige, geschlossene Klebstoffschicht in axialer Richtung zuerst in die Muffe, dann auf das Rohr aufgetragen. Den
Klebstoff in die Muffe dünn einstreichen, um nachteilige Wulstbildung im Rohr zu vermeiden. Auf das Rohrende satt auftragen. Mit
Tangit PVC-U können gemäß DIN EN 14814 Toleranzen bis +0,6mm überbrückt werden. Rohr und Muffe ohne gegenseitiges
Verdrehen/Verkanten sofort bis zum Anschlag bzw. bis zur vollen Muffentiefe zusammenschieben und in der Lage einige Sekunden
festhalten, bis der Klebstoff angezogen hat. Überschüssigen Klebstoff unmittelbar nach dem Zusammenfügen mit Reinigungspapier
entfernen. 

Verarbeitungszeit

- Circa 4 Minuten bei 20°C

Gefahr

Entzündlich
Reizend

Wichtige Hinweise

Untergrundvorbehandlung: Die Rohrenden müssen rechtwinklig abgetrennt, angeschrägt und entgratet werden (s. Abb.). Bei fehlender
bzw. nicht ordnungsgemäßer Rohranschrägung ist keine dauerhaft dichte Verbindung zu erreichen. Die Feinreinigung erfolgt mit
Tangit PVC-U/C/ ABS Reiniger. Verarbeitung: Tangit vor Gebrauch gut umrühren. Der Klebstoff soll von einem schräg gehaltenen
Stab träge abfließen und dabei eine Art Klebstoff-Fahne bilden. In axialer Richtung zunächst in die Muffe, dann auf das Rohr
eine gleichmäßige, geschlossene Klebstoffschicht auftragen. In die Muffe Tangit dünn einstreichen, um nachteilige Wulstbildung
im Rohr zu vermeiden auf das Rohrende satt auftragen. Mit Tangit PVC-U können nach DIN EN 14814 Toleranzen bis +0,6 mm
überbrückt werden. Rohr und Muffe ohne gegenseitiges Verdrehen / Verkanten sofort bis zum Anschlag bzw. bis zur vollen
Muffentiefe zusammenschieben und in der Lage einige Sekunden festhalten, bis der Klebstoff angezogen hat. Unmittelbar nach dem
Zusammenfügen überschüssigen Klebstoff mit Reinigungspapier entfernen. Durch das schnelle Abbinden des Klebstoffs muss das
Zusammenschieben der Fügeteile innerhalb von 4 Minuten von Beginn des Klebstoffauftrags erfolgt sein. Aufgrund der geringeren
Klebstoffmenge bei Verwendung von Tangit Tuben sollten die zu klebenden Rohrdimensionen hier nicht größer als DN 80 sein. Bei
Dimensionen ab DN 80 sollten 2 Personen gleichzeitig den Klebstoff auf Rohr und Muffe auftragen. Die offene Zeit von Tangit,
also die Zeit von Beginn des Klebstoffauftrages bis zum Fügen der Teile, ist abhängig von der Filmstärke des Klebstoffs und/oder
der Umgebungstemperatur. Hinweis: Vor Inbetriebnahme sind die Rohrleitungen gründlich durchzuspülen, um evtl. noch vorhandene
Lösemitteldämpfe zu entfernen. Tangit PVC-U ist gebrauchsfertig und darf unter keinen Umständen verdünnt werden. Tangit PVC-U
und Tangit PVC-U/C/ABS Reiniger wirken auf PVC-U ein. Rohre und Fittings daher von eventuell verschüttetem Klebstoff/Reiniger
fernhalten. Nicht im Gebrauch befindliche Behälter sofort gut verschließen, um Lösemittelverluste und Eindickungen zu vermeiden.
Eine evtl. vorhandene Klebstoffhaut ist zu entfernen. Am Pinsel haftenden eingedickten Klebstoff mit trockenem Vliespapier
abstreifen. Gereinigte Pinsel müssen vor der Wiederverwendung trocken sein.

Lagerungsbedingungen

Zweckmäßigerweise sollte Tangit PVC-U nicht unter +5 °C gelagert werden, da hierdurch eine Viskositätserhöhung und
Strukturverfestigung eintritt, welche die Verarbeitungsfähigkeit beeinflusst.

EAN

4015000074773

H225

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.

H319

Verursacht schwere Augenreizung.

H336

Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

P102

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P261

Einatmen von Staub / Rauch / Gas /Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.

P271

Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.

P280

Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

P305 + P351 + P338

BEI BERÜHRUNG MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

P501

Inhalt / Behälter x zuführen.